Aufgrund von Covid19 kann es zu verlängerten Lieferzeiten kommen.

Nachhaltigkeit als Weg

Im Jahr 2007 war unser Gründer Holger Brodkorb, der Mann hinter der Marke ragwear, in Nordafrika unterwegs, um Produktionsbetriebe für unsere Marke zu besichtigen. Beim Besuch einer Denim-Wäscherei musste er mit eigenen Augen mitansehen, wie die giftige, knallblaue Färbebrühe völlig ungefiltert ins Umland geleitet wurde und damit zur Gefahr wurde für die Menschen und die Natur vor Ort. Dieser Anblick ließ ihn seitdem nicht mehr los. Holger entschloss sich, das Thema Nachhaltigkeit fortan zu einer Herzensangelegenheit zu machen und diese sukzessive in den unterschiedlichsten Unternehmensbereichen in die DNA der Marke ragwear zu integrieren. Zu dem Zeitpunkt hatte ragwear bereits eine langjährige Partnerschaft mit einem Produktionsbetrieb an der chinesischen Ostküste aufgebaut. Daher entschied Holger sich, diese Zusammenarbeit weiterzuführen und im Sinne ökologischer und sozialer Standards weiterzuentwickeln - Hand in Hand mit unserem Produzenten vor Ort. Denn Nachhaltigkeit ist schließlich ein kontinuierlicher Prozess und kein statischer Zustand.

 Photo by Zach Reiner on Unsplash

 

Newsletter